Geführte Bustouren

Nacht der Museen und Galerien | Samstag 07.09.2019

Die Bustouren führen zu Orten außerhalb der Innenstadt. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Zahl der Plätze jedoch begrenzt. Ein Teil der Plätze wird online vergeben. Anmelden können Sie sich hier auf dieser Seite ab Donnerstag, 05.09. 15 Uhr. Für den anderen Teil der Plätze ist ebenfalls ab Donnerstag, 05.09. 15 Uhr eine persönliche Anmeldung am zentralen Infopunkt im Rathausinnenhof möglich.

Das Kulturamt freut sich auf Ihre Anmeldungen.

Die Bustouren dauern jeweils 2 Stunden.

Speicher II im Hafen

Bustour 1

dst.galerie | Kunsthalle Münster | Speicher II

Rund um Bahnhof und Hafen geht es auf dieser Tour: Die dst.galerie zeigt mit Janus Hochgesand einen studierten Bildhauer, der sich seit einigen Jahren der Malerei widmet. Im Speicher II am Hafen sind die Kunsthalle Münster und viele Künstlerateliers ansässig. Erstere eröffnet in der Museumsnacht eine Schau mit der Französin Katia Kameli, die mittels Video, Fotografie und Installlation interkulturelle Räume untersucht. Auf dem Level I stellen die Künstler des Speichers II ausgewählte Werke aus.

16.00 | 18.00 | 20.00 | 22.00

LBS-Kunstsammlung: Henry Moore. Large Vertebrae. 1968/69

Bustour 2

LBS-Kunstsammlung | Kunstsammlung LVM | FB69

Zwei hochkarätige Sammlungen und eine Malerin gilt es auf dieser Tour zu entdecken: Die LBS-Kunstsammlung im treppenförmigen Deilmann-Bau feiert Schauraum-Premiere – mit Werken rund um die Zero-Kunst. Wenige hundert Meter weiter öffnet die Kunstsammlung LVM ihren Kunst-Kristall. Zu Gast ist Timm Ulrichs mit einer Installation. Im FB69 am Germania Campus stellt Isabel Schober die Frage „Mom, do you think I’m intelligent?“

16.00 | 18.00 | 20.00 | 22.00

Geführte Bustouren

Nacht der Museen und Galerien
Samstag 07.09.2019

Die Bustouren führen zu Orten außerhalb der Innenstadt. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Zahl der Plätze jedoch begrenzt. Ein Teil der Plätze wird online vergeben. Anmelden können Sie sich hier auf dieser Seite ab Donnerstag, 05.09. 15 Uhr. Für den anderen Teil der Plätze ist ebenfalls ab Donnerstag, 05.09. 15 Uhr eine persönliche Anmeldung am zentralen Infopunkt im Rathausinnenhof möglich.

Das Kulturamt freut sich auf Ihre Anmeldungen.

Die Bustouren dauern jeweils 2 Stunden.

Speicher II im Hafen

Bustour 1

dst.galerie
Kunsthalle Münster
Speicher II

Rund um Bahnhof und Hafen geht es auf dieser Tour: Die dst.galerie zeigt mit Janus Hochgesand einen studierten Bildhauer, der sich seit einigen Jahren der Malerei widmet. Im Speicher II am Hafen sind die Kunsthalle Münster und viele Künstlerateliers ansässig. Erstere eröffnet in der Museumsnacht eine Schau mit der Französin Katia Kameli, die mittels Video, Fotografie und Installlation interkulturelle Räume untersucht. Auf dem Level I stellen die Künstler des Speichers II ausgewählte Werke aus.

16.00 | 18.00 | 20.00 | 22.00

LBS-Kunstsammlung: Henry Moore. Large Vertebrae. 1968/69

Bustour 2

LBS-Kunstsammlung
Kunstsammlung LVM
FB69

Zwei hochkarätige Sammlungen und eine Malerin gilt es auf dieser Tour zu entdecken: Die LBS-Kunstsammlung im treppenförmigen Deilmann-Bau feiert Schauraum-Premiere – mit Werken rund um die Zero-Kunst. Wenige hundert Meter weiter öffnet die Kunstsammlung LVM ihren Kunst-Kristall. Zu Gast ist Timm Ulrichs mit einer Installation. Im FB69 am Germania Campus stellt Isabel Schober die Frage „Mom, do you think I’m intelligent?“

16.00 | 18.00 | 20.00 | 22.00

Schauraum ist eine gemeinsame Veranstaltung von Münster Marketing und Kulturamt der Stadt Münster in Kooperation mit der Initiative Starke Innenstadt.