Allgemeine Infos

Foto oben: Brigitte Kappenberg

„Schauraum anders!“ stellt in diesem Jahr als eintägige Veranstaltung die Nacht der Museen und Galerien in den Mittelpunkt. Am Samstag, 4.9.2021 von 16–24 Uhr ist in den Museen, Galerien, Kunstvereinen und Ateliergemeinschaften ein Mix aus Kunstwerken, Inszenierungen und Musik zu erleben. Der Besuch aller Ausstellungsorte ist an diesem Tag ohne vorherige Terminvereinbarung möglich. Zu speziellen Führungen, Bustouren und anderen Sonderveranstaltungen ist jedoch eine Anmeldung erforderlich.

Auf Kulturgenuss in der Innenstadt dürfen sich die Gäste des Schauraums schon ab dem späten Vormittag freuen: An verschiedenen Orten warten musikalische und andere kulturelle Überraschungen auf sie – alles natürlich den notwendigen Hygieneregeln entsprechend.

Möglicherweise müssen Pandemiebedingte Anpassungen kurzfristig umgesetzt und kommuniziert werden. Sollte es bei der einen oder anderen Einrichtung zu allzu langen Wartezeiten kommen, seien Sie flexibel und besuchen erst eine andere Ausstellung.

Und bitte: Halten Sie Abstand! Dafür herzlichen Dank!

Hier erhalten Sie weitere Informationen:
Die Schauraum-Information befindet sich in diesem Jahr im Foyer des Servicezentrums an der Heinrich-Brüning-Straße 7. Hier erhalten Sie Wissenswertes rund um das Schauraum-Programm und die Nacht der Museen und Galerien. Öffnungszeiten: Sa. 11.00 –23.00 Uhr

#exploremuenster | #schauraummuenster

Kulturamt der Stadt Münster: Tel. 0251 - 492 4109, www.stadt-muenster.de/kulturamt
Münster Information: Heinrich-Brüning-Straße 7, Tel. 0251 - 492 2710, www.marketing.muenster.de

Anmeldeverfahren für Bustouren und Rundgänge:
Anmeldungen zu den Rundgängen und Bustouren sind nur online möglich ab Donnerstag, 2.9.2021 15.00 Uhr : Rundgänge | Bustouren